0:16! 76ers mit Negativ-Rekord

Aufmacherbild
 

Die Philadelphia 76ers sind nicht umsonst das abgeschlagene Schlusslicht der NBA. Das Team aus Pennsylvania kassiert beim 103:110 gegen die Dallas Mavericks die 16. Saison-Pleite im 16. Spiel - Franchise-Negativ-Rekord! In der NBA-Geschichte sind sie erst das fünfte Team nach den Clippers (94/95: 0-16, 98/99: 0-17), den Heat (88/89: 0-17) und den Nets (09/10: 0-18) mit 16 Niederlagen zum Saisonstart. Atlanta fügt den Hornets beim 105:75 die neunte Pleite in Folge zu. Utah Jazz-Clippers 96:112.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen