Cavs verlieren ohne LeBron James

Aufmacherbild

Die Cleveland Cavaliers kassieren ohne den weiter am Rücken verletzten LeBron James in der NBA die 5. Niederlage in Folge. Mit den Neuzugängen Timofey Mozgov (14 Punkte) und J.R. Smith (4) sowie den Stars Kyrie Irving (21) und Kevin Love (25) verlieren die Cavs 84:103 bei den Sacramento Kings, die von DeMarcus Cousins (26 Zähler, 13 Rebouns) angeführt werden. Die Memphis Grizzlies ringen die Phoenix Suns 122:110 nach Double-Overtime nieder. Clippers-Heat 90:104, Lakers-Trail Blazers 94:106.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen