Clippers schlagen die Mavericks

Aufmacherbild
 

In der NBA setzen sich die Los Angeles Clippers zu Hause gegen die Dallas Mavericks am Ende klar mit 120:100 vor eigenem Publikum durch. Dirk Nowitzki ist auf Seiten der Texaner Top-Scorer der Partie, doch Blake Griffin (22 Punkte) und Co. kontrollieren das Spiel und entscheiden jedes Viertel für sich. Die Talfahrt der Knicks geht indes weiter: Die New Yorker erleiden per 82:110 im Madison Square Garden gegen die Charlotte Hornets die 15. Niederlage en suite und warten weiter auf Sieg Nr. 6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen