NBA: Warriors erhöhen auf 2:0

Aufmacherbild
 

Die Golden State Warriors behalten auch im zweiten Heimspiel der Western Conference Finals gegen die Houston Rockets die Oberhand. Die "Dubs" gewinnen 99:98 und fliegen am Samstag mit einer komfortablen 2:0-Führung in der "best-of-seven"-Serie nach Texas. Die überragenden Akteure auf beiden Seiten sind einmal mehr die "MVP"-Kandidaten Stephen Curry (33) und James Harden (38). Letzterem fehlt sogar nur eine Vorlage zum Triple-Double (zehn Rebounds, neun Assists, drei Steals).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen