Pacers gleichen gegen Magic aus

Aufmacherbild

Die Indiana Pacers gleichen mit einem 93:78-Sieg über die Orlando Magic in Spiel zwei die Erstrunden-Serie aus. Ein starkes drittes Viertel, das die an Nummer drei gesetzten Pacers mit 30:13 gewinnen, macht den Unterschied. Danny Granger, Delonte West und George Hill erzielen allesamt 18 Punkte. Bei den Orlando Magic kann nur Glen Davis mit dem Trio mithalten. Nummer zwei im Team aus Florida ist Bankspieler J.J. Redick mit nur 13 Punkten, insgesamt treffen sie nur 35% ihrer Würfe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen