NBA: Heat bezwingen Pacers

Aufmacherbild

Die Miami Heat gehen im dritten Spiel der NBA Conference Finals gegen die Indiana Pacers als 99:87-Sieger hervor. Der Titelverteidiger tut sich zunächst schwer und liegt zur Halbzeit 38:42 zurück. Ein starkes drittes Viertel (33:22), ein gut aufgelegter LeBron James (26 Punkte) sowie ein eiskalter Ray Allen (vier Dreier im Schlussviertel) bescheren dem Team aus Florida jedoch den Sieg. Topscorer der Pacers ist George (17). In der "best of seven"-Serie führt Miami mit 2:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen