NBA: Wolves erhalten ersten Pick

Aufmacherbild
 

Die Minnesota Timberwolves wählen in der NBA-Draft kommenden Juni an erster Stelle. Das ergab die am Dienstag-Abend über die Bühne gegangene "Lottery", in der die Zuteilung der ersten drei Wahlrechte gelost wurde. Damit geht der First Pick zum ersten Mal seit 2004 tatsächlich an das Team mit der schlechtesten Regular-Season-Bilanz. Pech haben die New York Knicks, die als zweitschlechtestes Team nur den vierten Pick zugelost bekommen. Die Lakers wählen an zweiter Stelle, Philly an drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen