Miami wirft Brooklyn raus

Aufmacherbild

Miami ist der Titelverteidigung in der NBA einen Schritt näher gekommen. Die Heat setzen sich in Spiel 5 der Playoff-Serie gegen die Brooklyn Nets knapp mit 96:94 durch und stehen damit im Conference Finale. Dabei liegt Miami fast die ganze Spielzeit über in Rückstand, fünf Minuten vor dem Ende fehlen acht Punkte auf Gäste aus Brooklyn. Doch ein Dreipunkter von Ray Allen 32 Sekunden vor Ende besiegelt das Aus der Nets. LeBron James kam auf 29 Punkte, Dwayne Wade steuerte 28 Zähler bei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen