Nets fügen Heat 1. Niederlage zu

Aufmacherbild
 

Erste Niederlage für Miami Heat in den NBA-Playoffs 2014. Der Titelverteidiger unterliegt bei den Brooklyn Nets 90:104, führt in der "Best-of-seven"-Serie aber 2:1. Die Nets triumphieren dank eines Dreier-Feuerwerks. Insgesamt finden 15 Distanzwürfe ihr Ziel. Mit einer 60-Prozent-Quote markieren die Nets die fünftbeste Marke in der Playoff-Geschichte bei mindestens 25 Versuchen. Fünf erfolgreiche Dreier verbucht Nets-Topscorer Joe Johnson (19 Punkte), Gegenüber LeBron James gelingen 28 Zähler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen