Bulls halten Butler und Dunleavy

Aufmacherbild
 

Die Chicago Bulls können zwei wichtige Spieler halten. Free Agent Jimmy Butler wird laut Liga-Quellen mit einem neuen Fünfjahresvertrag ausgestattet. Dieser soll dem All-Star rund 90 Millionen Dollar einbringen, der Vertrag darf aber erst mit 9. Juli unterschrieben werden. Ebenfalls weiter im Bulls-Jersey auflaufen wird Mike Dunleavy. Der Forward, Nummer-3-Pick im Draft 2002, der u.a. auch von den Cleveland Cavaliers umgarnt wurde, erhält einen Dreijahresvertrag über 15 Millionen Dollar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen