Miami siegt ohne LeBron James

Aufmacherbild
 

Es geht auch ohne LeBron James. Wegen Knöchel- und Bauchmuskelverletzung muss Miami Heat im Spitzenspiel gegen Portland auf den viermaligen MVP verzichten. Stattdessen springt Chris Bosh in die Bresche, der beim 108:107 gegen die Portland Trail Blazers 37 Punkte sowie zehn Rebounds fabriziert. Zudem gelingt ihm eine halbe Sekunde vor der Schlusssirene der Gamewinner. Ebenfalls in Fahrt ist Blake Griffin, der zum 98:90-Sieg der Los Angeles Clippers über die Utah Jazz 40 Punkte beisteuert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen