Miami lässt Chicago keine Chance

Aufmacherbild

Die Miami Heat geben sich im Heimspiel gegen die Chicago Bulls keine Blöße und gewinnen mit 93:79. In Abwesenheit von LeBron James, der nach einem Nasenbeinbruch fehlt, zeigen Chris Bosh mit 28 Punkten und zehn Rebounds, sowie Dwayne Wade (23 und zehn) auf. Gibson und Noah gelingt auf Seiten der Gäste jeweils ein Double-Double. Brooklyn behält gegen die L.A. Lakers mit 108:102 die Oberhand. Beim Debüt von Jason Collins scort Deron Williams 30 Punkte. Lakers-Star Pau Gasol gelingen 22 Zähler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen