Bulls und Warriors mit 2:0 voran

Aufmacherbild
 

In der Nacht auf Dienstag stellen die Chicago Bulls und die Golden State Warriors in der 1. Runde der NBA-Playoffs auf 2:0 ("best of seven"). Die Bulls besiegen Milwaukee dank eines starken Schlussviertels und der neuen Playoff-Bestleistung von Jimmy Butler (31 Punkte) 91:82. Die Bucks treffen nur 36 Prozent ihrer Würfe. Golden State setzt sich gegen New Orleans Pelicans ebenfalls erst im von Klay Thompson (26) dominierten 4. Viertel ab und siegt 97:87. Spiel 3 steigt jeweils am Donnerstag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen