Erster NYK-Sieg in Jackson-Ära

Aufmacherbild

Die New York Knicks setzen im ersten Spiel unter Präsident Phil Jackson ihre Siegesserie in der NBA fort. Das 92:86 gegen Indiana ist bereits der siebente Knicks-Erfolg in Serie. Carmelo Anthony ist mit 34 Punkten bester Werfer des Spiels. Die Dallas Mavericks retten sich im Heimspiel gegen Minnesota nach einem 22-Punkte-Rückstand in die Verlängerung, unterliegen aber schlussendlich 122:123. Wolves-PG Ricky Rubio gelingt ein Triple-Double (22 Punkte, 15 Assists, 10 Rebounds).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen