30 Irving-Punkte bei Cavs-Sieg

Aufmacherbild

Die Cleveland Cavaliers feiern zum Auftakt der NBA-Playoffs einen letztlich ungefährdeten 113:100-Heimerfolg über die Boston Celtics. Zwar starten die Gäste besser in die Partie, doch angeführt von einem überragenden Kyrie Irving, der mit 30 Punkten erfolgreichster Werfer der Partie ist, übernehmen die Cavs ab dem zweiten Quarter das Kommando. Kevin Love gelingt mit 19 Zählern und zwölf Rebounds ein Double-Double, LeBron James steuert 20 Punkte bei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen