Miami rächt sich an den Bulls

Aufmacherbild
 

Miami Heat rächt sich mit einem 105:93-NBA-Erfolg an den Chicago Bulls, die ihre 27-Spiele andauernde Siegesserie Ende März stoppten. Angeführt von LeBron James (25 Punkte, 7 Rebounds, 6 Assists) stellt Miami einen neuen Franchise-Rekord in puncto Heimspiel-Siege in einer Saison (36) auf. Die Nets unterliegen den Raptors 87:93, die Knicks schlagen die Pacers 90:80. Denver feiert gegen Portland mit 118:109 den 55. Saisonsieg, die Kings unterliegen Houston 100:121. 76ers-Cavaliers endet 91:77.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen