45 Harden-Punkte reichen nicht

Aufmacherbild

An James Harden ist es nicht gelegen, dass sich die Houston Rockets den Portland Trail Blazers schlussendlich mit 98:109 geschlagen geben müssen. Mit 45 Punkten, neun Rebounds und acht Assists erzielt der Guard zum fünften Mal in dieser NBA-Saison mehr als 40 Zähler. Spurs-Coach Gregg Popovich muss nach der schwächsten Wurfausbeute der Saison beim 82:87 gegen Toronto auf seinen 1.000 Karriere-Sieg warten. Sacramento schlägt die Phoenix Suns dank eines Buzzer-Beaters von DeMarcus Cousins 85:83.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen