Houston fertigt Indiana ab

Aufmacherbild
 

Die Houston Rockets setzen in der NBA ein Ausrufezeichen und fertigen die Indiana Pacers, immerhin Leader der Eastern Conference, mit 112:86 ab. Mann des Spiels ist James Harden mit 28 Punkten. Die Lakers kommen weiter nicht in Tritt und verlieren in Denver 134:126. Golden State feiert einen ungefährdeten 111:97-Heimsieg über Atlanta und New Orleans behält gegen Milwaukee mit 112:104 die Oberhand. Ebenfalls vor heimischer Kulisse jubeln darf Minnesota, das Detroit mit 114:101 schlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen