Indiana-Sieg bei George-Comeback

Aufmacherbild
 

Die Indiana Pacers können beim Comeback von Paul George einen wichtigen 112:89-Heimsieg über Miami Heat verbuchen. Der zweifache Allstar, der wegen eines Unterschenkelbruchs acht Monate pausieren musste, bringt es auf 13 Punkte. Teamkollege Luis Scola bringt es indes auf deren 23 sowie zwölf Rebounds. Die Pacers schieben sich im NBA-Osten an Miami vorbei an die 9. Stelle, einen Platz hinter den Playoffs. West-Leader Golden State Warriors unterliegt nach 12 Siegen ensuite San Antonio 92:107.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen