Thunder gewinnen Spiel 1

Aufmacherbild

Die Oklahoma City Thunder gewinnen Spiel eins ihrer Zweitrunden-Serie (best of seven) zuhause gegen die Memphis Grizzlies mit 93:91. Dabei gehen die Vorjahres-Finalisten mit einem Neun-Punkte-Rückstand in das letzte Viertel, kämpfen sich dort aber geführt von Kevin Durant zurück in die Partie und gehen elf Sekunden vor Schluss in Führung. Die letzte Chance hat aber Memphis: Beim Stand von 90:93 wird Quincy Pondexter beim Dreierversuch gefoult, zeigt aber an der Linie Nerven.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen