Mavs: Playoff-Chancen schwinden

Aufmacherbild

Für die Dallas Mavericks wird die Luft im Kampf um ein Playoff-Ticket immer dünner. Das Team rund um Superstar Dirk Nowitzki kassiert im texanischen Derby gegen Houston Rockets eine empfindliche 103:136-Niederlage. Topscorer der Rockets ist Chandler Parsons, der sechs seiner sieben Dreipunktwürfe trifft und insgesamt auf 32 Zähler kommt. Bester Werfer der Mavericks ist O.J. Mayo, der 18 Punkte erzielt. Nowitzki kommt auf acht Zähler, vier Rebounds und vier Assists.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen