Mavericks gewinnen in Cleveland

Aufmacherbild
 

Die Dallas Mavericks gewinnen bei den Cleveland Cavaliers mit 109:90. Bereits zur Halbzeit liegen die Gäste mit 57:47 voran. Im dritten Abschnitt ziehen die Texaner auf bis zu 20 Punkte davon und sorgen so für die Vorentscheidung. Ohne den verletzten LeBron James kommen die Cavs anschließen nicht mehr heran. Bei den Mavericks punkten gleich sechs Spieler zweistellig, Monta Ellis sticht mit 20 Zählern heraus. Kevin Love kommt für die Hausherren auf 30 Punkte und zehn Rebounds.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen