Kenyon Martin geht nach China

Aufmacherbild

Falls die NBA-Saison 2011/12 tatsächlich stattfinden sollte, dürften die Denver Nuggets mit ihren Optionen in der Personalpolitik nicht glücklich sein. Mit Kenyon Martin unterschreibt nach Wilson Chandler und J.R. Smith bereits der dritte Free Agent der Nuggets in der chinesischen Liga, und zwar bei den Xinjiang Flying Tigers. Im Gegensatz zu vielen Beispielen in Europa müssen Spieler, die in China unterschreiben, ihre Einjahresverträge erfüllen, auch wenn der NBA-Lockout enden sollte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen