Keine Nowitzki-Hochzeit in Kenia

Aufmacherbild
 

Kommando zurück: Die Gerüchte um eine angebliche Hochzeit von Dirk Nowitzki in Kenia stimmen nicht. Mavs-Sprecher Brad Townsend dementierte die auf einer afrikanischen Boulevard-Website publizierte Meldung. Nowitzki soll in Landestracht gekleidet gewesen sein und in kenianischer Tradition Rinder als Mitgift in die Ehe gebracht haben. Die Mutter von Jessica Olsson, Nowitzkis Verlobte, stammt aus Kenia. Der NBA-Superstar und die Managerin einer Kunstgalerie hatten sich im April verlobt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen