Miami Heat stehen im NBA-Finale

Aufmacherbild

Ein beeindruckendes Schlussviertel mit einem überragenden LeBron James lässt die Heat jubeln. Miami gewinnt das 7. Siel gegen die Boston Celtics mit 101:88 und zieht ins Finale der NBA gegen die Oklahoma City Thunder ein. Boston gelingt der bessere Start in die Partie. Rajon Rondo (22 Punkte, 10 Rebounds, 14 Assists) führt die Celtics zur 53:46-Halbzeitführung. Im 3. Viertel kann Miami ausgleichen und stellt im Finish den Sieg sicher. LeBron James erzielt 31 Punkte und verbucht 12 Rebounds.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen