U18-Basketballer um Platz neun

Aufmacherbild
 

Nach einem 82:67-(37:35)-Erfolg über Mazedonien in Oberwart spielt das österreichische Basketball-U18-Nationalteam bei der Heim-EM (Division B) um die Plätze neun bis 16. Beim bisher zweiten Sieg im Turnier ist Josip Popic von Cibona Zagreb mit 20 Punkten der erfolgreichste Scorer der Gastgeber. Das ÖBV-Team bestreitet nun am Mittwoch (15:45, Güssing) die erste Partie in der Platzierungsrunde (Gruppe H) gegen Portugal. Am Donnerstag (15:45 Uhr, Oberwart) wartet Rumänien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen