Lanegger-Ausfall schmerzt

Aufmacherbild

Der Ausfall des verletzten Guards Moritz Lanegger schmerzt Österreichs Basketball-Nationalteam mehr als die 63:69-Niederlage gegen die Schweiz. Der 23-Jährige hat sich gegen Ende der Partie eine Kapselverletzung im Schultergelenk zugezogen und wird die EM-Qualifikationsspiele gegen Luxemburg am Samstag und Dänemark (13. August) verpassen. Für Teamchef Werner Sallomon bedeutet dies, "dass wir umstellen müssen". Er sehe darin aber kein großes Problem.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen