ÖBV-Team siegt in Luxemburg

Aufmacherbild

Österreichs Basketball-Nationalteam feiert in der Qualifikation zur EM 2015 einen mühevollen 80:71-Sieg in Luxemburg. Das ÖBV-Team erwischt einen schlechten Start in die Partie und liegt zur Pause 42:43 zurück. Im dritten Viertel übernimmt die Sallomon-Truppe dann aber die Führung und lässt im Schlussviertel (14:8) nichts mehr anbrennen. Rasid Mahalbasic ist mit 19 Punkten Topscorer. Der 23-Jährige sammelt zudem zwölf Rebounds. Mit einem Sieg in Deutschland wäre die EM-Quali wohl fix.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen