Deutschland schlägt ÖBV-Herren

Aufmacherbild

Trotz starker Leistung stehen Österreichs Basketball-Herren gegen Deutschland schlussendlich mit leeren Händen da. Das Team von Werner Sallomon unterliegt in der EM-Qualfikation in Schwechat mit 64:77 (35:33). Mahalbasic und Co. halten von Beginn an gut mit und ziehen mit Fortdauer der Partie davon. Murati erzielt 27 Punkte. Innerhalb der letzten fünf Minuten verspielen die Hausherren jedoch den sicher geglaubten Sieg. Im Parallelspiel unterliegt Luxemburg den Polen klar mit 61:113 (27:49).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen