ÖBV-Herren unterliegen Portugal

Aufmacherbild
 

Österreichs Basketball-Herren müssen am zweiten Tag des Vier-Nationen-Turniers in Oberwart ihre erste Niederlage hinnehmen und unterliegen Portugal 62:70 (27:36). Rasid Mahalbasic (22 Punkte, 10 Rebounds), Anton Maresch (13) und Co. verwandeln einen zweistelligen Rückstand in eine 54:49-Führung nach drei Vierteln, brechen aber am Ende ein. Balseiro (19) und Silva (12) sind Topscorer der Portugiesen, die bereits als Turniersieger feststehen. Ungarn besiegt Bulgarien 71:63 (25:32).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen