Siena stellt im Finale auf 2:1

Aufmacherbild

Siena geht im Finale der Serie A erneut in Führung. Das Team von Benjamin Ortner gewinnt Spiel drei der "best-of-seven"-Serie zuhause mit 89:81 gegen Acea Roma. Mann des Spiels für die Hausherren ist Bobby Brown, der 23 Punkte beisteuert. Ortner kommt von der Bank auf eine Einsatzzeit von zwölf Minuten und beendet die Partie mit vier Zählern, einem Rebound und einem Assist. Auf Seiten der Gäste ist Luigi Datome mit 25 Punkten Topscorer. Spiel vier steigt am Montag erneut in Siena.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen