Austro-Guard ins Ausland

Aufmacherbild
 

Die ece Bulls Kapfenberg müssen einen herben Rückschlag hinnehmen. Guard Thomas Schreiner schafft den Sprung in das Ausland: Er wechselt von der Steiermark in die zweite spanische Liga zu BCA River Andorra. Beim Aufsteiger der letzten Saison wird der Kapitän des österreichischen Nationalteams der Teamkollege von Anton Maresch. Der 25-Jährige war in der abgelaufenen Saison Dreh- und Angelpunkt in der Offense der Bulls und kam im Schnitt auf 10,8 Punkte und 5,4 Assists pro Spiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen