ÖBV-Legionär Maresch zu Burgos

Aufmacherbild

Für ÖBV-Legionär Anton Maresch steht ein Tapetenwechsel bevor. Der 22-jährige Shooting Guard wechselt laut Medienberichten innerhalb der zweiten spanischen Liga von River Andorra zu Ford Burgos. Mit Andorra verlor der Teamspieler in der letzten Meisterschaftsrunde 2012/13 den Meistertitel an seinen neuen Arbeitgeber, der aus finanziellen Gründen nicht in die ACB aufsteigen konnte. In der abgelaufenen Spielzeit wies Maresch eine Quote von 9 Punkten, 2,5 Rebounds und 2 Assists pro Spiel auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen