Mahalbasic-Comeback im Juni

Aufmacherbild
 

Rasid Mahalbasic, der sich am 20. Februar im Training in Lasko (SLO) eine vollständige Luxation im rechten unteren Sprunggelenk zugezogen hat, wird voraussichtlich im Juni wieder mit dem Basketball-Training beginnen können. Das ergab eine Befundbesprechung mit Sportarzt Dr. Neugebauer am Dienstag in Klagenfurt. Damit ist eine Teilnahme an der EM-Qualifikation für den Topscorer des ÖBV-Nationalteams nicht in Gefahr. Insgesamt zwei Monate lang muss der 21-jährige Innenspieler Gips tragen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen