Mahalbasic nach Slowenien

Aufmacherbild
 

ÖBV-Nationalspieler Rasid Mahalbasic wechselt von Fenerbahce Ülker Istanbul zum slowenischen Adriatic-League-Klub Zlatorog Lasko. Der 21-jährige Power Forward/Center wurde vom türkischen Euroleague-Spitzenklub in der vergangenen Saison zweimal verliehen und kam im laufenden Spieljahr bei keinem Bewerbsspiel zum Einsatz. 2,10-Meter-Hüne Mahalbasic, bester ÖBV-Akteur der EM-Qualifikation, trifft in Lasko auf den Ex-Fürstenfelder Miljan Goljovic, der bei Zlatorog als General Manager fungiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen