Ortner, Siena erzwingen Spiel 7

Aufmacherbild

Benjamin Ortner und Montepaschi Siena gewinnen am Montagabend im Viertelfinale der Serie A gegen EA7 Emporio Armani Milano 72:66 (40:27) und erzwingen ein entscheidendes Spiel 7, das am Mittwoch stattfindet. Der Tiroler steht in der Starting Five und kommt in allerdings nur fünf Minuten auf zwei Punkte, einen Rebound und einen Steal. Während mit Varese (4:1 gegen Venezia) der mögliche Halbfinal-Gegner bereits feststeht, heißt es auch bei Sassari gegen Cantù und Roma gegen Reggio Emilia 3:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen