Siena erneut italienischer Champ

Aufmacherbild

Montepaschi Siena ist zum sechsten Mal in Folge italienischer Meister und stellt damit einen Rekord auf. Mit einem souveränen 84:73 (42:31)-Heimsieg gegen EA7 Emporio Armani Milano fixieren Finals-MVP Bo McCalebb und Co. am Sonntag das 4:1 in der Best-of-seven-Serie. Ksistof Lavrinovic (22 Punkte) bzw. Ioannis Bourousis (18) sind Topscorer. Den Titel in der Pro A sichert sich Chalon/Saone mit einem 95:76-Finalerfolg gegen Le Mans. Blake Schilb überragt mit 20 Punkten und zehn Assists.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen