Litauen knapp an EM-Aus vorbei

Aufmacherbild

Litauen verliert bei der Basketball-EM gegen Bosnien-Herzegowina 72:78, steht aber trotzdem in der Zwischenrunde. Die Bosnier (Teletovic 31) verspielen im Schlussviertel eine 16-Punkte-Führung, ein Sieg mit zehn Zählern hätte zum Weiterkommen gereicht. Kroatien gewinnt ein anderes "Endspiel" gegen Tschechien 70:53 (32:33). Israel scheidet durch ein 76:80 gegen Deutschland aus, Belgien steht unter den Top Zwölf. Italien bleibt mit einem 82:79 gegen Schweden als einziges Team ungeschlagen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen