BB-EM: Russland holt Bronze

Aufmacherbild

Russland gewinnt bei der Basketball-EM in Litauen das Spiel um Platz 3 gegen Mazedonien 72:68 (36:30) und holt Bronze. Die Mazedonier beweisen erneut Herz und verwandeln nach der Pause einen Elf-Punkte-Rückstand in eine Drei-Punkte-Führung. Beim Stand von 68:70 sieben Sekunden vor Ende rutscht Damjan Stojanovski allein unter dem Korb der Ball aus der Hand, auf der Gegenseite sorgt Alexey Shved mit zwei Freiwürfen für die Entscheidung. Topscorer: Andrei Kirilenko (18) bzw. Bo McCalebb (22).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen