Lettland im EM-Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Lettland zieht bei der Basketball-EM als erstes Team in das Viertelfinale ein. Die Balten gewinnen im Achtelfinale in Lille gegen Slowenien 73:66 (42:40) und stehen erstmals seit 2001 unter den letzten Acht. Ein 8:0-Run auf 67:57 im Schlussviertel ist entscheidend. Janis Strelnieks (17 Punkte, 8 Assists, 6 Rebounds) und Kaspars Berzins (13 Punkte, 6 Rebounds, 5 Blocks) führen Lettland an. Für Slowenien scort Zoran Dragic (17) zweistellig. Im Viertelfinale wartet Frankreich (76:53 vs. Türkei).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen