Dukes verlieren EC-Comeback

Aufmacherbild
 

Das Europacup-Comeback der Dukes Klosterneuburg ist am Dienstagabend missglückt. Der österreichische Basketball-Meister muss sich in der Qualifikation zur EuroChallenge im Hinspiel vor eigenem Publikum dem zyprischen Vertreter Apollon Limassol 70:78 (39:42) geschlagen geben. Bester Werfer der Niederösterreicher ist Center Ramiz Suljanovic mit 22 Punkten und 8 Rebounds. Das Rückspiel findet am 2. Oktober in Limassol statt. Der Sieger aus Hin- und Rückspiel erreicht die Gruppenphase.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen