Panathinaikos schafft Ausgleich

Aufmacherbild

Euroleague-Titelverteidiger Panathinaikos bleibt im Rennen um den Final-Four-Einzug. Die Griechen gewinnen Viertelfinale vier bei Maccabi Tel Aviv am Donnerstag 78:69 (41:36) und stellen in der Best-of-five-Serie auf 2:2. Nach einem Elf-Punkte-Rückstand erkämpfen sich die Israelis vor 11.060 Fans gegen Ende kurz die Führung, doch "Pao" legt in den letzten drei Minuten einen 12:2-Run hin. Topscorer sind Keith Langford, Devin Smith (je 14) bzw. Nick Calathes (15) und Sarunas Jasikevicius (13).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen