Real verpasst EL-Viertelfinale

Aufmacherbild

Obwohl Real Madrid die Top-16-Phase mit einem 102:90-Sieg in Siena abschließt, verpassen die Königlichen das Euroleague-Viertelfinale. Zum Aufstieg wäre ein Erfolg mit mindestens 23 Punkten Differenz notwendig gewesen. Bilbao gewinnt in Malaga 59:55 und ist wie Siena mit 4:2-Siegen weiter, Real scheitert mit derselben Bilanz. Olympiakos fixiert den Playoff-Einzug mit einem 88:81 gegen Galatasaray. Die Best-of-five-Serien: ZSKA-Bilbao, Panathinaikos-Maccabi, Siena-Olympiakos, Barcelona-Kasan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen