Real-Gala im EL-Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt des Euroleague-Viertelfinales (Best of five) legen alle Heimteams vor. ZSKA Moskau bezwingt Caja Laboral am Mittwoch mit 89:78. Titelverteidiger Olympiakos besiegt Anadolu Efes Istanbul dank des überragenden Georgios Printezis (26 Punkte) mit 67:62. Real Madrid liegt gegen Maccabi Tel Aviv in der 11. Minute 14:26 zurück, legt aber über zehn Minuten einen unglaublichen 26:1-Run hin und siegt schließlich mit 79:53. Barcelona rang Panathinaikos bereits am Dienstag 72:70 n.V. nieder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen