Traiskirchen in Paks chancenlos

Aufmacherbild
 

Für die Traiskirchen Lions wird das Abenteuer Europacup wohl ein denkbar kurzes. Die Niederösterreicher, erstmals nach zehn Jahren wieder im internationalen Geschäft vertreten, müssen sich im Qualfikations-Hinspiel der EuroChallenge Atomerömü SE Paks auswärts deutlich mit 48:70 (18:27) geschlagen geben. "Wir sind physisch und am Mangel der Routine gescheitert", so Lions-Obmann Helmut Niederhofer. Das Rückspiel gegen die Ungarn findet am 11. Oktober (19:30) in Traiskirchen statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen