Gmunden beendet Siegesserie des BC Vienna

Aufmacherbild
 

Die Swans Gmunden haben am Sonntag den Schlager der 24. Runde in der Admiral Basketball Bundesliga daheim gegen Leader BC Zepter Vienna 87:83 gewonnen.

Die Oberösterreicher gaben die gesamte Partie über den Ton an, lagen bereits mit 14 Punkten Vorsprung in Front.

Billy McShepard erzielte 20 seiner 28 Punkte bereits im ersten Viertel, Jason Detrick führte die Wiener mit 34 Zählern an.

Gmunden fehlen nun nur noch zwei Zähler auf Vienna, das nach sieben Siegen in Folge wieder verliert.

Meister Güssing liegt nach dem 79:72 vom Dienstag gegen Fürstenfeld vier Zähler zurück.

Wels siegt in Oberwart

Rang vier belegt nach einem 90:81-Erfolg bei den Redwell Gunners Oberwart der WBC Raiffeisen Wels.

Bei ihrem ersten Auswärtssieg seit zwei Monaten waren die Welser in der 34. Minute schon mit 81:64 vorangelegen, drei Minuten vor dem Ende war es jedoch nur noch ein Bonus von fünf Zählern.

Das Finish gehörte allerdings wieder eher den Gästen, bei denen Diego Kapelan mit 23 Punkten Topscorer war.

Traiskirchen überrascht Kapfenberg

Die fünftplatzierten ece bulls Kapfenberg mussten sich im Duell zweier geschwächter Teams bei den Arkadia Traiskirchen Lions (Vay 20) mit 72:77 geschlagen geben.

Der UBSC Raiffeisen Graz bezog mit einem Heim-74:87 gegen die BK Dukes Klosterneuburg (Rados 24) seine bereits 22. Saison-Niederlage.

24 Runden sind gespielt, also exakt zwei Drittel des Grunddurchgangs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen