Duo zieht an Dukes vorbei

Aufmacherbild
 

Wels und Bulls überholen Dukes

Aufmacherbild
 

Wels (78:69 gegen Oberwart) und Kapfenberg (90:79 gegen Güssing) setzten sich am 5. Spieltag der ABL-Hauptrunde 1 am Freitag auf die Plätze 2 und 3 und verdrängten Langzeit-Tabellenführer Klosterneuburg auf Rang 4.

Güssing konnte die Partie bei den Bulls ohne die zwei All-Star-Starter Aleksandar Djuric (erkrankt) und Thomas Klepeisz (verletzt) bis vier Minuten vor Ende ausgeglichen halten. Bei den Knights feierte Marcus Heard nach fünf Monaten ein mit elf Punkten erfolgreiches Comeback.

"Am Sonntag werden wir vor allem die Defensive verbessern müssen - ich erwarte erneut ein schweres, knappes Spiel", meinte Bulls-Coach Ante Perica vor dem "Rückspiel".

Oberwart fehlte der Fokus

Auch Wels machte im Schlussviertel (24:16) den Sack zu.

"Wir sind derzeit nicht in der Lage, 40 Minuten fokussiert zu spielen und haben diesmal auch viele leichte Punkte liegen lassen", so Oberwart-Coach Neno Asceric.

Fürstenfeld mit großem Schritt in Richtung Playoffs

Praktisch fix im Viertelfinale steht Fürstenfeld nach einem 79:74 in der H2 gegen Graz.

"Man sieht es nicht mehr oft, dass man 40 Minuten gegen Zonen-Defense angreift. Deshalb war es sehr wichtig, dass zumindest ein paar Spieler ihr Visier sehr gut eingestellt hatten und es uns zuletzt auch gelungen ist unter den Korb zu spielen", resümierte Panthers-Coach Gerald Vogler.

H1, 5. Runde, Donnerstag:

Xion Dukes Klosterneuburg - Allianz Swans Gmunden 68:74 (39:42)

Nagler 22, Suljanovic 14 bzw. Arnold 20, Curry 17

Freitag:

ece bulls Kapfenberg - Carefuel Güssing Knights 90:79 (45:39)

Gordon 21, Nelson 21 bzw. Kadic 21, Scott 19

WBC Raiffeisen Wels - Oberwart Gunners 78:69 (42:41)

Werner 20, Pryor 14 bzw. Shaw 27, Hollins 12

H2, 5. Runde, Freitag:

Raiffeisen Fürstenfeld Panthers - UBSC Raiffeisen Graz 79:74 (43:42)

Robinson 26, O'Neal 16, Shavies 16 bzw. Stegnjaic 23, Grum 18, Ambrose 18

Mittwoch, 14.3:

BC Vienna - UBC St. Pölten 19.30 Uhr

Team S N Punkte
1. Allianz Swans Gmunden 19 6 38
2. WBC Raiffeisen Wels 18 7 36
3. ece bulls Kapfenberg 18 7 36
4. Xion Dukes Klosterneuburg 17 8 34
5. Oberwart Gunners 16 9 32
6. Carefuel Güssing Knights 11 14 22
Team S N Punkte
1. Raiffeisen Fürstenfeld Panthers 11 13 22
2. BC Vienna 9 14 18
--
-- -- --
3. UBSC Raiffeisen Graz 8 16 16
4. Arkadia Traiskirchen Lions 6 18 12
5. UBC St. Pölten 1 22 2
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen