Dukes stolpern in die Hauptrunde

Aufmacherbild
 

Klosterneuburg stolpert in die Hauptrunde

Aufmacherbild
 

Die Güssing Knights sind am Sonntag mit einem 79:71-(31:36)-Heimerfolg über Tabellenführer Klosterneuburg in die Hauptrunde 1 der Basketball-Bundesliga gestartet.

Das Schlusslicht aus dem Burgenland verwandelte einen Fünf-Punkte-Rückstand zur Halbzeit noch in einen Sieg und entschied so auch das dritte direkte Saisonduell der beiden Clubs für sich.

38 Punkte von Stazic

Für Klosterneuburg war es erst die vierte Saisonniederlage, die Niederösterreicher liegen aber weiterhin vier Zähler vor Gmunden.

Wels hat im Montagsspiel die Chance, den Dukes mit einem Sieg in Kapfenberg (19:00 Uhr) bis auf zwei Punkte nahezukommen.

In der Hauptrunde 2 siegten die BC Vienna nicht zuletzt dank 38 Punkten von Stjepan Stazic mit 99:78 gegen die Traiskirchen Lions. Leader Fürstenfeld setzte sich in St. Pölten mit 91:75 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen