WBC Wels feuert Head Coach

Aufmacherbild
 

Basketball-Bundesligist WBC Wels zieht vor der neuen ABL-Saison die Reißleine und trennt sich mit sofortiger Wirkung von Head Coach Gerald Wasshuber. "Die Auffassungsunterschiede sind in den letzten Wochen und Monaten so groß geworden, dass die Basis für eine erfolgsversprechende Saison nicht mehr ausreichend vorhanden ist", begründet WBC-Vorstand Heinz Peter Fiszter. Die Oberösterreicher werden mit Pete Miller, der zuletzt bei Aris Leeuwarden (NED) engagiert war, in die neue Saison gehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen