Sanchez verlässt Kapfenberg

Aufmacherbild
 

ABL-Vizemeister Kapfenberg muss in der neuen Saison ohne Top-Scorer Mark Sanchez auskommen. Wie die Basketball-Bundesliga via Facebook bekanntgibt, wechselt der US-amerikanisch-mexikanische Forward von den Bulls zum französischen Zweitligisten ALM Evreux. Der Klub scheiterte in der Vorsaison im Playoff-Semifinale der Pro B. Der 27-Jährige, der es im Schnitt auf 16,4 Punkte und 7,4 Rebounds brachte, wurde zum "MVP" gewählt. Kapfenberg scheiterte erst in der Final-Serie mit 2:3 an Güssing.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen